STARTSEITE> SERVICE> STELLEN> STELLENAUSSCHREIBUNG JULE°

WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG


ERZIEHER:IN Für die Kinder- und Jugendarbeit am Standort JULE° - CVJM JUGENDHAUS LEMSAHL

Stellenausschreibung
für ERZIEHER:IN IM JULE° - CVJM JUGENDHAUS LEMSAHL

Der CVJM Oberalster ist ein lebendiger Verein im Norden Hamburgs. Unsere ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter:innen gestalten ein vielfältiges Angebot von Kinder- über TRAINEE- bis hin zu Jungen-Erwachsenen-Gruppen. Wir bieten das an vier Standorten: dem JULE° - CVJM Jugendhaus Lemsahl, dem OHLE - CVJM Begegnungshaus Ohlendiekshöhe, an der Marktkirche Poppenbüttel, sowie einem Jugend- und Freizeitheim in der Lüneburger Heide. Partner sind neben dem Y’s-men Club, die Kirche und die Stadt Hamburg. Das Team setzt sich zusammen aus zwei Verwaltungsangestellten, aus drei Teilnehmenden am FSJ/BFD und fünf Hauptamtlichen. 

 


Für den OKJA-Standort JULE° - CVJM Jugendhaus Lemsahl suchen wir
zum 01.04.2022 eine:n Erzieher:in - als Jugendreferent:in (m|w|d).

 


Das JULE° - CVJM Jugendhaus Lemsahl bietet im Stadtteil Lemsahl-Mellingstedt im Alstertal Hamburgs offene und darüber hinaus auch verbindliche Angebote für Kinder und Jugendliche an. In Lemsahl-Mellingstedt leben viele junge Familien aus der Mitte der Gesellschaft. Der Stadtteil ist geprägt durch überschaubare, fast dörfliche Strukturen. Im erweiterten Sozialraum pflegen wir guten Kontakt zu Kindern und Jugendlichen aus Unterkünften für Geflüchtete.

 


Zu Ihren Aufgaben gehören: 

  • Entwicklung, Planung und Durchführung der Angebote im Jugendhaus und der verschiedenen Kooperationspartner:innen,
  • Pädagogisch-konzeptionelle Weiterentwicklung des JULE° in Abstimmung mit der Leitung,
  • Ehrenamtliche Mitarbeiter:innen gewinnen und begleiten,
  • den Freiraum für eigene Ideen und Formate gestalten,
  • Planung und Durchführung von Ferienprogrammen und ggfs. Ferienreisen,
  • Einbindung des Jugendhauses in die bestehende CVJM-Arbeit (z. B. Feste, LEGO®, Schulungen …).

 

Sie sind hoch motiviert und haben Erfahrung in der Gestaltung von Angeboten in einem stadtteilbezogenen offenen Haus und kommen idealerweise aus einem CVJM oder einem vergleichbaren freien Werk. Flexibilität, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und eine gute Kommunikation zeichnen Sie aus. Die Arbeit in unserem selbstverwalteten Team setzt eine Bereitschaft zur gemeinsamen Verantwortungsübernahme und zu administrativen Tätigkeiten voraus. 

 


Wir bieten: 

  • eine unbefristete 100 %-Stelle (39 Stunden),
  • eine vielschichtige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • Einbindung in die engagierte Mitarbeitenden-Gemeinschaft von Ehren- und Hauptamtlichen,
  • Vielfältige Möglichkeiten, Ihre Gaben und Ideen einzubringen und Neues auszuprobieren,
  • Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Vergütung und Urlaubsanspruch nach TV-LS.

 

 

Fragen zur Ausschreibung und zu den Aufgabenbereichen gerne an die Leitung des JULE°:
Burkhard vom Schemm. Die Kontaktmöglichkeit finden Sie rechts.